Oliver Gritz

Oliver Gritz, geboren 1965 in Köln

Oliver Gritz, 1965 in Köln geboren, begann nach Abitur und Betriebswirtschaftsstudium seine berufliche Karriere 1992 in einem Schweizer Logistikkonzern. Bis Ende 2009 verfolgte er eine Konzernkarriere, die ihn über Stationen in Basel (Schweiz), Hongkong, Seattle (USA), Singapur, Miami (USA) und schließlich in die Zentrale eines großen deutschen DAX Konzerns nach Bonn führte, wo er zwischen 2005 und 2009 als Bereichsvorstand für die Finanzen eines Geschäftsbereichs mit Umsätzen im zweistelligen Milliardenbereich verantwortlich war.

2010 orientierte er sich um. Er konzentrierte sich u.a. auf die Entwicklung seiner 2008 gegründeten Wohltätigkeitsorganisation Run & Ride for Reading (Laufen und Fahrradfahren für das Lesen). Diese kümmert sich um Lern- und Leseförderung von Kindern und Jugendlichen und richtet in diesem Zusammenhang sogenannte Leseclubs in Schulen ein. Im Jahr 2018 konnte bereits der 100ste Leseclub im Köln-Bonner Raum eingerichtet werden. Zur Finanzierung dieser Clubs richtet Run & Ride for Reading u.a. Laufveranstaltungen und Spenden-Rennradtouren aus.

2010 durchquerte Oliver Gritz mit seinem Rennrad die USA und legte eine Distanz von 5.100 km, vom Pazifik zum Atlantik, in 42 Tagen zurück. 2012 veröffentlichte er seine Erlebnisse im Buch „Mit dem Fahrrad durch die USA“, das in einer neu überarbeiteten eBook-Auflage ebenso bei editionfredebold im Mai 2019 erschien.

Oliver Gritz ist verheiratet, Vater von zwei Söhnen und einer Tochter und lebt mit seiner Frau in Bonn.

Besuchen Sie die Seiten von Oliver Gritz

Hier finden Sie mehr Wissenswertes über die Arbeit von Run&Ride for Reading:

www.run-ride.com – www.leselauf.de – www.rideforreading.de