Wolf, Charlotte


Charlotte Wolf stammt aus dem Württembergischen. Die Liebe zu Büchern, für Geschichte und Geschichten begleitet sie schon seit ihrer Kindheit. Nach dem Abitur studierte sie Literaturwissenschaften und Psychologie an Universitäten im süddeutschen Raum, sammelte Berufserfahrungen in der Modebranche und in der Gastronomie, als Sekretärin und im Versicherungswesen.

 

Ihre Leidenschaft war jedoch immer das Schreiben von Romanen. Romane, in denen sich ihre Faszination für ferne Länder und vergangene Zeiten verbindet mit der Neugierde darauf, “was Menschen bewegt und antreibt”, wie sie es selbst nennt. Die gleiche Faszination, die sie auch für die Abgründe der menschlichen Seele und für die Wege des Schicksals empfindet. Ihre Arbeit ist geprägt von den englischen Klassikern des viktorianischen und edwardianischen Zeitalters.

 

Inspirationen sammelt Charlotte Wolf auf Spaziergängen am Ufer des Bodensees, wo sie mittlerweile als freie Autorin lebt. Ihre bevorzugte Tageszeit für das Schreiben ist die Nacht, wenn sie sich in Stille und Dunkelheit ganz in die Handlung versenken kann.

 

“Das Vermächtnis Shivas“ ist der erste Roman von Charlotte Wolf.

 

Hier geht es zum Interview mit Charlotte Wolf:

 

Interview.Charlotte.Wolf

Das Vermächtnis Shivas (eBook)

Eine Reise nach Indien und die Ereignisse der Vergangenheit werden für die junge Robyn zum Wendepunkt ihres Lebens. mehr zum Inhalt